Unser Leistungsspektrum:

  • Persönliche Kontaktaufnahme mit der Klinik, dem niedergelassenen Arzt und den Angehörigen und dem Patienten selbst
  • Therapieabsprache mit dem behandelnden Arzt in der Klinik, sowie dem weiterbehandelnden Arzt
  • Abstimmung der zum Einsatz kommenden Produkte und Hilfsmittel mit dem Arzt
  • Bereitstellung und Lieferung aller benötigten  Materialien zur Wundversorgung sowie medizinischen Geräte und Pflegehilfsmittel zum sofortigen Einsatz  in enger Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
  • Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen am Tracheostoma
  • Durchführung eines Verbandswechsels am Tracheostoma sowie Reinigung der Trachealkanüle unter sterilen Bedingungen
  • Absaugung des Atemwegssekretes zur Gewährleistung einer optimalen Belüftung der Lunge sowie zur Pneumonie- und Aspirationsprophylaxe
  • Kontrolle über den Zustand des Tracheostomas zur Erkennung von Komplikationen sowie Führen einer  ausführlichen Wund-/Pflegedokumentation
  • Erstellen eines individuellen Pflegeplanes mit allen bei dem Betreffenden notwendigen grund- und behandlungspflegerischen Maßnahmen einschließlich der Prophylaxen
  • Enge Zusammenarbeit mit den behandelten Ärzten
  • Bereitstellung eines umfassendes Beratungsangebotes durch unsere Fachkräfte in allen pflegerischen und sozialen Bereichen des täglichen Lebens
  • Rufbereitschaft 7 Tage/Woche und 24 Stunden am Tag