Unser Leistungsspektrum:

  • Kontaktaufnahme zur Stomakontrolle erfolgt noch am Entlassungstag
  • Beratung, Anleitung und Schulung bei der Auswahl und Anpassung der Erstversorgung in enger Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern
  • Abstimmung mit dem behandelnden Arzt über die zum Einsatz kommenden Produkte für die permanente Versorgung im häuslichen Umfeld
  • Bereitstellung und Lieferung aller benötigten Materialien zur Stomaversorgung durch Mitarbeiter unserer Kooperationspartner  zum sofortigen Einsatz
  • Schulung des Patienten und/oder der Angehörigen im Handling mit den zum Einsatz kommenden Produkten zu Hause
  • Erstellen eines individuellen Pflegeplanes mit allen bei dem Betreffenden notwendigen grund- und behandlungspflegerischen Maßnahmen einschließlich der Prophylaxen
  • Rufbereitschaft 7 Tage/Woche und 24 Stunden am Tag
  • Einhaltung der Pflege- und Hygienemaßnahmen am Stoma
  • Versorgungswechsel
  • Psychosoziale Nachbetreuung
  • Information über Selbsthilfegruppen
  • Anlage oder Fortführung einer Patientendokumentation
  • Stomakontrolle zur Erkennung von Komplikationen
  • Enge Zusammenarbeit mit den behandelten Ärzten
  • bei festgestellten Komplikationen werden diese dokumentiert, der behandelnde Arzt wird davon unverzüglich informiert
  • Bereitstellung eines umfassendes Beratungsangebotes durch unsere Fachkräfte in allen pflegerischen und sozialen Bereichen des täglichen Lebens